Themenseite: Bioresonanztherapie

Bioresonanztherapie hieß vormals Mora-Therapie und ist eine Erfahrungsheilkunde, die auf der Quantenmechanik beruht. Sie geht davon aus, dass man die natürlichen elektromagnestischen Schwingungen, die aus jedem Körper ausstrahlen, neutralisieren oder verstärken kann. Mittels des Bioresonanzgeräts werden die körpereigenen unharmonischen Schwingungen registriert, beeinflußt und dem Körper so mit heilender Wirkung wieder zurückgegeben.

Es gibt allerdings keine wissenschaftliche Beweise für die Wirkung von Bioresonanz. Daher übernimmt die Krankenkasse auch keine Kosten für die Therapie. Die Sitzungen kosten zwischen 20-50 Euro. Die Therapeuten empfehlen 15-20 Sitzungen für ein erfolgreiches Ergebnis.

Die Anwendungsgebiete für Bioresonanz sind:
- Allergien
- Formen von Autoimmunreaktionen
- Chronische Schmerzen
- Rheumatische Beschwerden
- Neurodermitis
- Raucherentwöhnung
- Heuschnupfen
- Atemwegserkrankungen
- Immunstärkung, Stärkung der körpereigenen Abwehr

Bioresonanztherapie ist eine der kommenden Behandlungsmethoden in der alternativen Heilmedizin.

Noch Fragen? Unsere Partner-Heilpraktiker im Forum helfen gern und kostenlos weiter.

Heilpraktiker mit Schwerpunkt: Bioresonanztherapie

Premiummitglied mit den Schwerpunkten:
  • Depressionen
  • Schüsslersalze
  • SChmerztherapie
  • Dorn-Breuss
  • Essstoerungen
  • ADHS
  • Bioresonanztherapie
  • Burnout-Syndrom
  • Kopfschmerzen
  • Depression

Premiummitglied mit den Schwerpunkten:
  • Bioresonanztherapie

Premiummitglied mit den Schwerpunkten:
  • Aderlass
  • Rückenschmerzen
  • Hildegard-von-Bingen
  • Burnout-Syndrom
  • Verdauung
  • Allergien
  • Bioresonanztherapie
  • Arthrose
  • Medizinische Fragen
  • Schlaganfall

Artikel zu diesem Thema