Fortbildungen Heilpraktiker

(Beitrag bzw. Frage wurde 1371 mal gelesen)

Ich hab gestern gehört, dass Heilpraktiker sich immer fortbilden müssen.
Das ist wohl Pflicht.
Mein Heilpraktiker hat aber auf seiner Homepage keine neuen Fortbildungen angegeben. Wie weiß ich denn, ob der das trotzdem macht?
Macht der sich dann strafbar? Also wenn er keine Seminare macht?

Hmmmmm.....

schrieb Schanze am: 2013-01-16 06:55:42

Hallo Schanze,
das Gleiche habe ich mich auch schon einmal gefragt und hab deswegen mal nachgesehen.
Gefunden hab ich die Berufordnung für Heilpraktiker bei Paracelsus.

Ich zitiere jetzt einfach mal den fünften Artikel:
Artikel 5 - Fortbildungspflicht
- Der Heilpraktiker ist zur ständigen Fortbildung verpflichtet. Die Fortbildung ist nachzuweisen. Die Berufsorganisationen sind nach ihren Satzungen verpflichtet, fachliche Fortbildung anzubieten.

- Die Verbände geben Fortbildungsnachweise aus.

- Fortbildungsnachweise und auch Fachkundenachweise für besondere Fachdisziplinen können nur anerkannt werden, wenn sie von einem Berufsverband oder von durch ihn anerkannte Institutionen ausgestellt sind.

Er muss sich also fortbilden. Kannst du ihn nicht einfach mal fragen? Das kann man doch in einem netten Geplauder erfahren, muss man nicht gleich mit einer Anzeige drohen :-D


schrieb Homöopathieinteressierter am: 2013-01-23 08:18:31
Neuen Kommentar schreiben
Emails bekommen falls kommentiert
Ihr Name:

Ihre E-mail:

Ihre Frage:

Sicherheitscode:
 Neuladen
Sicherheitscode:

Sie haben eine Frage zum Thema Heilpraktiker?


Fragen Sie Unsere Experten

» So werden Sie Heilpraktiker-leitfaden.info - Partner