Gesundheitsprüfung bei Zusatzversicherung?

(Beitrag bzw. Frage wurde 1990 mal gelesen)

Ich weiß nicht, ob ich hier richtg bin, stell aber einfach meine frage.

Ich habe chronische Rückenschmerzen und bin damit beim Artz in Behandlung. Schmerzen hab ich aber trotzdem.

Ich frag mich, ob mir ein Heilpraktiker helfen kann und würde dann eine Zusatzversicherung abschließen. Ich muss oft zum Arzt mit meinen Schmerzen und kann es mir nicht leisten, oft zum Heilpraktiker zu gehen.

Wird da vorher eine Gesundheitsprüfung gemacht? Bei der privaten Kasse wird ja sowas gemacht und dann kanns teuer werden.

Wisst ihr, wie das bei der Zusatzversicherung geht?

Danke schon mal!
Euer Anton

schrieb AntonMüller am: 2012-12-14 07:56:52

Hallo Anton,
hat sich deine Frage schon erledigt? Ich antworte einfach einmal, andere interessiert es ja sicherlich trotzdem.

Es gibt eigentlich keine Versicherung, die dich nicht nach deiner Gesundheit befragen wird.
Sehr wohl gibt es aber Unterschiede bei der Art der Fragen. Während einige Versicherungen sehr detailliert nachfragen, wollen andere nur große Krankheiten wie Diabetes oder Krebs wissen.

Ich würde mir an deiner Stelle von verschiedenen Versicherungen Anträge zuschicken lassen. Dann siehst du die Fragen, die gestellt werden und kannst evtl schon vorher beurteilen, ob es sich lohnt die Heilpraktiker-Zusatzversicherung dort zu beantragen.

Viel Erfolg!

schrieb Händler am: 2013-01-09 13:02:44
Neuen Kommentar schreiben
Emails bekommen falls kommentiert
Ihr Name:

Ihre E-mail:

Ihre Frage:

Sicherheitscode:
 Neuladen
Sicherheitscode:

Sie haben eine Frage zum Thema Heilpraktiker?


Fragen Sie Unsere Experten

» So werden Sie Heilpraktiker-leitfaden.info - Partner