Artikel erstellt von: http://www.heilpraktiker-leitfaden.info/heilpraktiker/view/850

Neuro-Linguistische Psychotherapie (NLPt)

Das Neuro-Linguistische Programmieren (NLP) wird seit 1980 in Deutschland im Bereich des Trainings (NLP-Trainer) und Coachings (NLP-Coach) sowie der Pädagogik (NLP-Lerncoach) erfolgreich eingesetzt.

Da die wesentlichen Interventionstechniken des NLP aus der Gesprächspsychotherapie, der Gestalttherapie, der Familientherapie sowie der Hypnotherapie hervorgegangen sind, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich im Rahmen der therapeutischen Anwendung des NLP die Neuro-Linguistische Psychotherapie unter Schirmherrschaft des Deutschen Verbandes für NLP (DVNLP, Berlin) entwickelte.

Im Rahmen der Ausbildungscurricula des DVNLP dauert die Ausbildung zum NLP-Therapeuten zur Zeit ca. 5 Jahre, setzt die Therapieerlaubnis (z.B. Heilpraktiker-Erlaubnis) voraus und hebt sich somit maßgeblich von den üblichen NLP-Anwendungen/Anwendern ab.

In Verbindung mit der European Association of Psychotherapie (EAP) in Wien gelang der Neuro-Linguistischen Psychotherapie (NLPt) 2007 die staatliche Anerkennung als Psychotherapiemethode in Österreich und danach in Italien.

NLPt wird überwiegend im Bereich der Kurzzeitpsychotherapie verwendet, kann jedoch auch sehr gut in Verbindung mit anderen Psychotherapieverfahren wie z.B. der Verhaltenstherapie sowie tiefenpsychologisch orientierten Verfahren bei chronischen psychischen Störungen zielgerichtet eingesetzt werden. Eine spezielle Stärke der NLPt ist die besondere Kombinationsfähigkeit mit weiteren Psychotherapiemethoden wie z.B. der Hypnosetherapie und Rational-Emotiven Therapie.

Durch die Integration von weiteren therapeutischen Techniken und Konzepten z.B. aus dem Bereich der Familienaufstellungen, EFT (Emotional Freedom Techniques) bzw. MET (Meridian-Energie-Techniken nach Franke) erweitert die NLPt kontinuierlich die Interventionstechniken, um in vielen therapeutischen Fragestellungen entsprechend spezifische und adäquate Veränderungs- und Bewältigungsmöglichkeiten den Patienten zur Verfügung stellen zu können.

Entsprechende Aus- und Weiterbildungen, sowie umfassende Informationen zu NLP und der NLPt bietet das Institut für Kommunikation und Gesundheit, Bernhard Tille im Rhein-Main Gebiet an. Internet: http://www.nlp-trainings-tille.de

Artikel zu diesem Thema

  1. NLP - Neurolinguistische Programmierung

Forenbeiträge zu diesem Thema